74er der Woche 2.Männer

In den letzten Wochen hatte es der Mannschaftschronist einfach zeitlich nicht geschafft, Spielbericht und Spielvorschau zu schreiben.

Die Kritik der Mannschaft das dann auch die Kiste für den #74erderWoche flöten geht, hat er sich natürlich zu Herzen genommen und Besserung gelobt.

Und so wurde gestern, durch Kapitän Sander, wieder gelost. Der Name eines Neuzuganges wurde vor dem Training aus dem Hut gezogen. Holger Bartels wird am Sonntag, in seinem ersten Babelsbergderby, das ehrenvolle Trikot mit der 74 tragen. Holle ist zu Saisonbeginn von der Alphacrew an die Breitscheidstr. gewechselt. Mittlerweile ist er angekommen und hat sich seinen Platz rechts in der Kette erarbeitet. Von Beginn mit Herz, Leidenschaft und Lernwillen dabei, hat er schnell seinen Platz in der Mannschaft gefunden und fühlt sich mittlerweile heimisch an der Breitscheidstr. Das war von ihm aber auch so zu erwarten 😉. In vorher 96 Kreisoberligaspielen mit dem JCA hat er die Liga reichlich kennengelernt und bringt eine Menge Erfahrung mit in unsere verjüngte Zweite. Die Schnellrechner unter den geneigten Lesern haben es bestimmt schon ausgeknobelt. Holle wird am Sonntag dann seinen 100ten Einsatz in der KOL haben!!! 74 Trikot, Derbypremiere und 100ter Jubiläum. Also mehr geht doch wirklich nicht. Aber kein Druck Holle…… 😂😂😂

Und zum Sonntag braucht man eigentlich nix sagen. Kannte man den letzten Gegner überhaupt nicht, gibt es gegenüber und mit den Fortunen wenig Geheimnisse. Kampf, Leidenschaft und rassiges Derby erwarten den Fan am Sonntag auf dem Rasenplatz Am Stern. Historisch betrachtet gewannen die 74er Zweite bei 12 Aufeinandertreffen 5 mal und die Fortunen 3 mal. Das letzte Aufeinandertreffen ging an unsere Elf beim damaligen Tabellenführer (und späteren Aufsteiger in die KOL) mit 3:0. Aktuell die Fortuna mit 4 Punkten auf dem Konto auf Tabellenplatz 11. Eine, nüchtern betrachtet, von den Vorzeichen ausgeglichene Partie, steht also an.

Aber kann man das überhaupt? Eher nicht. Schwarz/Weiss vs Grün, hinter der Schiene vs vor der Schiene, Stern vs Babelsberg und so weiter und so weiter……….
Derbysieg, 3 Punkte, Revanche für die kürzliche erlebte Schmach der Ersten. Viele Gründe um heiß wie Frittenfett zu sein. Wer da als 74er zum Spielen oder zukieken noch motiviert werden muss, dem ist nicht mehr zu helfen. In dem Sinne: BIS SONNTAG!!!