Frohe Weihnachten

Liebe Mitglieder vom FSV Babelsberg 74, ein Jahr geht zu Ende, dass sich wohl so keiner vorgestellt hat.

Eine Pandemie, die nicht nur unseren Kiezverein mächtig durcheinandergewirbelt hat, sondern auch unsere Gesellschaft und jeden einzelnen auf allen Ebenen stark betroffen hat, sei es in der Familie, der Schule, am Arbeitsplatz oder in den Freizeitaktivitäten.

Dabei können sich unsere sportlichen Erfolge in diesem durch Unterbrechungen gekennzeichneten Jahr durchaus sehen lassen: so ist es sechs unserer Mannschaften gelungen in die nächsthöhere Spielklasse aufzusteigen.

Der Vorstand möchte sich bei Ihnen / Euch allen für die Unterstützung im diesem Jahr bedanken. Ein Verein wie der FSV 74 lebt nur durch den unermüdlichen Einsatz von so vielen ehrenamtlich engagierten Menschen und Mitarbeitern: die Trainerinnen und Trainer, unsere Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, dem sportlichen Leiter und dem Jugendleiter, das Kneipenteam, Platzwarte und Hausmeister, Mitgliederverwaltung, EDV-Support und Homepage-Schrauber, die Macherinnen und Macher unserer Facebook- und Instagram-Accounts.

Und natürlich nicht zu vergessen die Eltern, die immer wieder bereit sind, den Fahrdienst zu den Auswärtsspielen zu organisieren, die handwerklich Begabten, die mal hier und da bei einer notwendigen Reparatur und Umbaumaßnahmen tatkräftig zupacken, die Mitglieder, die sich um das Kassieren der Eintrittsgelder kümmern, die unermüdlichen Grillmeister, die Ordnerinnen und Ordner und die Kolleginnen und Kollegen in Vorstand und Aufsichtsrat. Ein herzliches Dankeschön an alle und auch an die, die sich in dieser Aufzählung vergessen fühlen – Ihr alle ermöglicht, dass unsere Mannschaften sich im sportlichen Wettbewerb messen können, dass Kinder und Jugendliche in das Vereinsleben integriert werden können.

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr – und vor allem Gesundheit.

FSV Babelsberg 74 e.V.