Kollege Spielansetzer auch mal was anderes ausdenken…

Und jährlich grüßt das Murmeltier. Unsere Zweite am letzten Sonntag, pünktlich zum Novemberbeginn, in Damsdorf. Mal wieder.

Könnte sich der Kollege Spielansetzer auch mal was anderes ausdenken. Wie immer der Platz tief und rutschig. Wie immer die Damsdorfer mit robuster Spielweise und gefährlichen Standards. Wie immer ein Spiel auf Augenhöhe und deswegen gestern auch die Punkteteilung gerecht und für beide Mannschaften verdient. Ein Spiel, das nicht lange in den Köpfen bleiben wird und deshalb auch nur in aller Kürze abgehandelt wird. Neu war diesmal, dass uns die Damsdorfer kein Grossfeldtor zum Warmschiessen zur Verfügung stellten?!? Neu war diesmal (als einziges anwesendes Mannschaftsratsmitglied) der zur Saison aus der A-Jugend hochgezogene Marius Fuhrmann als Kapitän. Neu auch, dass unsere Elf nach dem Match in der Auswärtstabelle nicht mehr auf dem letzten Platz steht.

SV BW Damsdorf vs FSV Babelsberg 74 II 0:0 (0:0)

FSV 74: Gründer – Bartels, Krampitz, Pitsch, Fuhrmann – Brandl, Lerbs, Kraus (67.Loos) – Helal (67.Fliegel), Dix (67.Schenk), Stahlberg (67.Gerhardt)

FSV BABELSBERG 1974 💚 🤍

Damit dann jetzt Zwangspause. Wie lange ist ungewiss. Aber machen wir uns nichts vor, das wird dann wohl dieses Jahr nichts mehr. Wann oder Ob überhaupt die Spiele aus dem November nachgeholt werden können steht in den Sternen. Bleibt mir also nur zu sagen: bleibt gesund und wir sehen uns (wann auch immer)!!!