Herzlich Willkommen beim
FSV Babelsberg 74!

Es geht voran:
Neuer Kunstrasenplatz ist möglich!

 

400.000 € Fördermittelzusage –
150.000 € müssen wir selbst aufbringen!

Unser Kunstrasenplatz bietet keine ausrei­chende Kapazität um unseren 22 Mannschaften gute Trainingsbedingungen zu ermögli­chen. Neue Mitglieder im Kinder- und Jugendbereich nehmen wir deshalb nur noch im Einzelfall auf und führen eine lange Warteliste.

Der Rasenplatz ist zwar schön, kann aber für den regelmäßigen täglichen Trainingsbetrieb nur eingeschränkt genutzt werden. Daher bemühen wir uns seit 2 Jahren unseren Rasenplatz in einen Kunstrasenplatz mit Trainingsbeleuchtung um­zuwandeln.

In diesem Jahr sind wir über das Nachrückverfahren beim Land Brandenburg auf die Liste förderungsfähiger Projekte gekommen. Bei einer Investition von 550.000 Euro können wir mit einem Zuschuss in Höhe von 400.000 Euro rechnen, wenn es uns gelingt, die fehlenden 150.000 Euro als Eigenmittel aufzubringen.

Diese rund 150.000 € sind für einen Verein wie den FSV Babelsberg 74 eine sehr große Herausforderung. Die Mitgliedsbeiträge´reichen für Personal- und Sachkosten für die Plätze und Gebäude und für Verwaltungs- und Reisekosten.

Für besondere Aufgaben und Investitionen sind wir auf Spender und Sponsoren angewiesen. So auch bei dem neuen Kunstrasenplatz.

Mehr als die Hälfte unserer Mitglieder sind Kinder und Jugendliche und ihnen käme die Schaffung der neuen Trainingsmöglichkeiten besonders zu Gute.

Wir bitten um Spenden:          

Kontonummer IBAN: DE60 1009 0000 1597 4350 17 Stichwort „Kunstrasen“

Bei Spenden über 200 € erhalten Sie eine Spendenquittung zur Vorlage beim Finanzamt. Denken Sie bitte daran, dass wir dafür Ihre Absenderangabe auf dem Überweisungsformular benötigen!

Kleinere Beträge werden vom Finanzamt ohne besondere Spendenquittung i.d.R. anerkannt.

Ansprechpartner: Olaf Schaefer (o.schaefer@fsv-babelsberg74.de)

Hier unsere aktuelle Präsentation zu dem Thema: Projekt Kunstrasenplatz FSV74

platzbelegung

Unsere Partner

2

3

4